Warum wählen Sie die Menstruationstasse Yuuki?

...aby žádná cesta nebyla překážkou...
Více
Finančně výhodný
DER FINANZIELLE VORTEIL
Der finanzielle Einsatz für den Erwerb der Menstruationstasse hat sich in maximal 5 - 8 Monaten bezahlt gemacht.
Zdravotně nezávadný
GESUNDHEITSSICHERHEIT
Keine Gefahr der Infektion, allergische Reaktion oder toxische Schock-Syndrom
Vhodný pro sport a cestování
Keine Einschränkung
Komfort während der Benutzung, perfekt für Reisen und sportliche Aktivitäten aller Art.
Ekologický
Ökologisch
Die tschechische Silikontasse hat eine Lebensdauer von bis 5 - 15 Jahren

Vorteile von Yuuki

Komfort an erster Stelle

98% der Frauen, welche die Tasse ausprobiert haben, würden nicht mehr tauschen

Austausch erst nach 12 Stunden

Bei jeder von uns ins es anders, aber die Tasse sollte ruhig 3 bis 10 Stunden aushalten. Bei schwacher Menstruation sogar bis zu 12 Stunden.

Sie sitzt und bewegt sich nicht

Die Tasse bewegt sich kein wenig, sie wird nämlich durch die Vaginalmuskeln und zusätzlich dank einem leichten Unterdruck, der im Inneren entsteht, fixiert.

Keine Angst vor unangenehmen Gerüchen

Das Menstruationsblut ist an und für sich geruchlos. Der typische Geruch während der Menstruation entsteht durch die Kombination von Blut und der in Binden und Tampons enthaltenen Chemie. Da Sie die Tasse verwenden, betrifft Sie dies nicht.

Kein unangenehmer Abfall

Die Verwendung der Menstruationstasse ist im Gegensatz zu Binden und Tampons, die ständig neu gekauft werden müssen, ökologisch. Die Tasse kann problemlos 10 Jahre, oder vielleicht auch ein ganzes Leben lang verwendet werden. Sie wird nämlich aus medizinischem Silikon hergestellt, welches in der Regel bei Operationen in den Köper implantiert wird.

ICH MÖCHTE ES AUSPROBIEREN

Oft sind Sie interessiert

Häufig gestellte Fragen

Welche Größen stehen zur Verfügung und welche sollte ich bestellen?

Die Yuuki-Tassen bieten wir in zwei Größen an, Größe Nr. 1 - klein (Mädchen und Frauen, die noch nicht entbunden haben und bis 28 Jahre) und Größe Nr. 2 – groß (Frauen die bereits entbunden haben). Im Vergleich zu anderen Herstellern ist der Unterschied zwischen diesen der Größte. Die meisten Firmen bieten zwei Größen an.

Mehr Informationen finden Sie in unserem Artikel "So wählen Sie die richtige Tassengröße aus".

Image 0
Sie sieht sehr groß aus! Tut es weh beim Einführen und Herausziehen?

Wenn Sie die Handlung richtig und sorgfältig durchführen, dann sollte es nicht wehtun. Frauen, die noch keinen Geschlechtsverkehr gehabt haben, können am Anfang einige Probleme haben, aber sie werden im Laufe der Zeit vorbeigehen. Die Scheide ist in der Lage, sich zu strecken, den Kopf eines Neugeborenen zu umfangen und die Menstruationstasse ist viel kleiner. Bei der Einführung können Sie die Menstruationstasse mit dem Wasser oder Gleitgel befeuchten. Beim Herausziehen drücken Sie die Unterseite der Menstruationstasse, um den Unterdruck zu lösen und ziehen Sie sie vorsichtig aus.


Image 0
Wie lange ist die Lebensdauer der Menstruationstasse?

Die meisten Hersteller geben zehn Jahre an. Theoretisch kann die Menstruationstasse lebenslang aushalten, weil sie aus gleichem Silikon hergestellt ist, wie verschiedene Implantate, die in den Körper implantiert werden können. Einige Unternehmen empfehlen, die Menstruationstasse einmal pro Jahr zu wechseln. Sie können dies natürlich tun, um die Unternehmen zu unterstützen, aber es ist nicht wirklich notwendig, wenn Sie die Anweisungen für die Reinigung, Pflege und Lagerung befolgen.

Kann aus der Menstruationstasse das Blut ausfließen?

Nein, wenn es richtig eingeführt ist und rechtzeitig entleert ist, bevor sie vollständig gefüllt ist. Nach der Einführung der Menstruationstasse müssen Sie die Menstruationstasse ein bisschen drehen und herausziehen, um sicherzustellen, dass ein Unterdruck erzeugt wird, welcher die Anhaftung an die Vaginawand gewährleistet. Das braucht ein wenig Übung.

Wie oft muss ich die Tasse ausleeren?

Das hängt von Ihrer Menstruation ab, diese ist bei jeder Frau anders stark. Falls Ihre durchschnittlich bis stark ist, so sollte die Tasse 3 bis 10 Stunden aushalten. Bei einer sehr schwachen Menstruation bis zu 12 Stunden. In den Tagen mit stärkerer Menstruation sollten Sie die Tasse öfters ausleeren.

Falls Sie bereits die große Tasse ausprobiert haben und Sie müssen diese jede 3 Stunden ausleeren, dann haben Sie eine extrem starke Periode. Dies muss auf kein Problem hinweisen, allerdings sollten Sie versuchen, darüber mit Ihrem Arzt zu sprechen. Es existieren Mittel, die helfen, eine sehr starke Menstruation zu kontrollieren.


Was ist ein toxisches Schock-Syndrom? Und können die Tassen dieses verursachen?

Sie müssen keine Angst haben, die Menstruationstassen verursachen im Gegensatz zu Tampons kein TSS.

Diese gefährliche Krankheit wird durch Bakterien verursacht, die sich im Inneren von absorbierenden Materialien, wie zum Beispiel Tampons vermehren. Fall Sie diese verwenden, seien Sie vorsichtig und unterschätzen Sie folgende Symptome nicht: starke Grippe, Muskelschmerzen, Magenkrämpfe, Kopf- und Halsschmerzen, plötzliches Fieber von über 39 °C, Durchfall und Übelkeit, plötzliches Sinken des Blutdruckes und schneller Herzschlag oft mit Schwächegefühlen, Schwindel, Ausschlag (dieser kann an mehreren oder nur an spezifischen Stellen des Körpers, wie zum Beispiel Achselhöhlen oder Leisten, vorkommen).

Yuuki

Artikel

Tutorien

Die Verwendung der Tasse ist nach ein wenig Geduld während der ersten Einführungen bequem und schnell. Wir haben für Sie Tipps vorbereitet, die Ihnen die Anfänge mit der Tasse erleichtern.

Video

I admit that I was first drawn to the Yuuki menstrual cup because of the name and its likeness to something Japanese sounding. As a lover of all things from the East, it made me curious. However, the Yuuki is not from that part of the globe at all – it’s actually from the Czech Republic, while the cup itself is made from German medical-grade silicone.